Skip to main content

Bosch Tauchsägen & Mini-Tauchsägen

Vom Hersteller Bosch sind unterschiedliche Handkreissägen und Tauchsägen auf dem Markt verfügbar. Diese sind für verschiedene Anwendungsbereiche konzipiert und verfügen daher teilweise über unterschiedliche Eigenschaften und Zubehör. Grundlegend wird bei Bosch in zwei Werkzeugkategorien unterteilt, welche im Folgenden noch näher dargestellt und der jeweilige Verwendungszweck erläutert wird. Grundsätzlich ist aber zu sagen, dass die Geräte dieses Herstellers sehr gut verarbeitet sind und bei entsprechender Anwendung und Pflege sehr langlebig und haltbar sind, so dass sich eine entsprechende Investition bewährt.

Im Test werden verschiedene Modelle vorgestellt und hinsichtlich ihrer Eigenschaften, Vor- und Nachteile verglichen. Insgesamt konnten die Geräte von Bosch aber sehr gut abschneiden und sind für die jeweiligen, angegebenen Einsatzbereiche hervorragend geeignet. Außerdem kann bei Bosch sehr viel Zubehör erworben werden, was ebenfalls als positiv zu erachten ist. Im Test wurden nicht nur Geräte aus der grünen Reihe, wie zum Beispiel die Bosch Home and Garden Mini-Kreissäge PKS 16, sondern auch professionelle Geräte, wie die Professional GKT 55 GCE Handkreissäge, näher unter die Lupe genommen. Beide verfügen über ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wobei die PKS 16 sogar im Kit vertrieben wird, so dass im Lieferumfang alles nötige enthalten ist. Der Vorteil beider Tauchkreissägen ist, dass nicht nur verschiedene Materialien auf ein Maß zugeschnitten, sondern auch Nuten gefräst werden können. Dies macht die Geräte zu echten Allround-Talenten.

Bosch Professional GKT 55 GCE Handkreissäge FSN 1600

363,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
➦ Mehr Details➦ Amazon Angebot
Bosch Mini-Kreissäge PKS 16

99,00 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
➦ Mehr Details➦ Amazon Angebot

„Home and Garden“ vs. „Professionale-Serie“:

Welches Gerät ist für welchen Zweck geeignet?

Bei Bosch-Elektrowerkzeugen wird grundsätzlich zwischen der „grünen Serie“ und der „blauen Serie“ unterschieden. Die Geräte, die mit grünem Gehäuse zielen auf den Heimwerkerbedarf (Bezeichnung „Home and Garden“) ab, während Geräte mit blauem Gehäuse für den professionellen Einsatz gedacht sind. Dementsprechend gibt es des Öfteren Werkzeuge aus beiden Farbserien, die sich hinsichtlich der technischen Daten sehr ähnlich sind. Der Unterschied liegt hier nicht primär in den Funktionen oder der Ausstattung, sondern eher in der Langlebigkeit und Belastbarkeit des Produktes. Geräte aus der Professional-Serie mit blauem Gehäuse werden unter anderem mit stabileren Lagern und Getrieben und widerstandsfähigeren Motoren ausgestattet. Auch die Anschlusskabel unterscheiden sich. So sind grüne Geräte oftmals mit günstigen PVC-Kabeln versehen, während blaue Maschinen mit den drall- und knickresistenten Gummikabeln bestückt werden. Auf Grund des Qualitätsunterschiedes zwischen Werkzeugen der Heimwerkerserie und der Professional-Serie treten Defekte bei Professional-Geräten im Regelfall deutlich später auf, wenn sie genau gleich genutzt werden, als bei Produkten aus der Heimwerkerserie. Ein Heimwerkzeug wird aber deutlich weniger genutzt als ein professionelles Handwerkszeug, weshalb sich die Anschaffung eines Werkzeuges, zum Beispiel einer Handkreissäge (zum Beispiel die GKT 55 GCE) aus der blauen Serie eigentlich nur dann lohnt, wenn es entsprechend genutzt wird.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zwischen den Produkten für den Bedarf eines Heimwerkers und der Professional-Serie ist die Ersatzteilversorgung:  Für Professional-Geräte sind auch nach vielen Jahren noch Ersatzteile zu akzeptablen Preisen erhältlich. Demgegenüber müssen Geräte aus der grünen Serie im Fall eines Defekts zum Kundendienst eingeschickt werden. Jedoch ist die „Home and Garden“ Serie, wie zum Beispiel das PKS 16 Handkreissägen-Kit, für den Bedarf eines Heimwerkers vollkommen ausreichend, da dieser nicht jeden Tag acht Stunden die Tauchsäge benutzen muss, sondern diese nur gelegentlich eingesetzt wird. Dadurch hält auch die grüne Serie bei entsprechendem Gebrauch viele Jahre und ist zumeist eine Anschaffung fürs Leben. Der hohe Preis der blauen Professional-Serie rechtfertigt sich nur dann, wenn die Säge als Arbeitswerkszeug jeden Tag im Einsatz ist. Hier rentiert sich die Anschaffung der teilweise hochpreisigen Geräte.

Hier noch einmal auf einen Blick, welche Serie über welche Eigenschaften verfügt:

Blaue Serie:

  • Professional-Serie
  • Am blauen Gehäuse zu erkennen
  • Recht hoher Preis
  • Sehr langlebig
  • Auch nach Jahren noch Ersatzteile verfügbar
  • Für den Handwerkerbedarf konzipiert

Grüne Serie:

  • Home and Garden Serie
  • Am grünen Gehäuse zu erkennen
  • Niedrige bis mittlere Preisklasse
  • Für den Heimbedarf konzipiert
  • Kann beim Bosch-Service repariert werden, wenn sie defekt ist

Fazit zu den Handkreissägen des Herstellers Bosch

Bosch überzeugt mit seinen Werkzeugen im Bereich der Tauchsägen vor allem dadurch, dass es unterschiedliche Geräte für viele Anwendungsbereiche gibt. Auch verfügt das Sortiment des Herstellers über umfangreiches Zubehör, sowie über Ersatzteile und einen guten Service im Fall eines Defektes. Dass es je nachdem, ob die Tauchsäge im Heimwerkerbereich oder Handwerkerbereich genutzt werden soll, unterschiedlich hochwertige Verarbeitungsqualitäten gibt, wird durch die entsprechend differenzierten Preise gerechtfertigt. Eine professionelle Kreissäge ist preislich über einer Kreissäge für den Heimbedarf anzusiedeln. Die jeweiligen Produktserien sind für den entsprechenden Markt und Bedarf sehr gut konzipiert und ausgelegt, die Langlebigkeit der Handkreissägen ist sowohl bei Heimwerkern (grüne Serie) als auch bei Handwerkern (blaue Serie) dadurch gegeben, dass die Verwendungs- und Einsatzzeiten des Gerätes natürlich ganz andere sind. Ein Bosch Werkzeug steht für Tradition und sehr gute Qualität und ist auch heute noch eine Anschaffung fürs Leben.